Allgemeine Geschäftsbedingung (AGB) Technikvermietung von Mietstudio foto98

Stand 01.02.2016

 

1. Mietpreise

 Mietsache Preis für 24h
 Bowens Gemini 500 Pro Kit  85 €
 Bowens Gemini 400 RX Kit  65 €
 Jinbei Battery Flash FLII 500 inkl. Accu und JJC Funkauslöser   40 €
 Jinbei DC 600 Blitzkopf  35 €
 Jinbei 400 Rinblitzkopf  20 €
 JJC Flash Tigger Funkauslöse Kit  8 €
 Bowens Schirmreflektoren mit Schirmhalter  5 €
 Schirme Weiß / Silber 90 cm  5 €
 Bowens Softbox 60x80 cm  10 €
 Bowens Softstrip 140x40 cm  12 €
 Bowens Octabox 140 cm  15 €
 Bowens Beauty Dish Weiß 53,5 cm inkl. Shower Cap  17 €
 Calumet Mobiles Himtergund System (2 Stative, Tragestange)   25 €
 Jinbei M 1 Pro Galgenstativ  15 €
 Manfrotto Deibein Stativ 055XPROB  13 €
 Manfrotto Einbein Stativ 685B  16 €
 Manfrotto Kugelkopf 494RC2  8 €
 Olympus Body E 500  15 €
 Olympus Body E 30  30 €
 Olympus Digital 40-150 mm  25 €
 Olympus Digital 14-45 mm  20 €
 Olympus Digital SWD 12-60 mm  35 €
 Olympus Digital MSC 45 mm  30 €
 Sigma DG Makro 105 mm  30 €
 Polarisationsfilter 58 mm  7 €
 Polarisationsfilter 72 mm  7 €
 (Änderungen und Irrtümer vorbehalten)  -----
 Umsatzsteuer wird gem. § 19 UStG nicht berechnet 

 -----

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2. Allgemeines

Die Vermietung der Fototechnik erfolgt vom Mietstudio foto98 Ralf Matz (Vermieter genannt). Die Mietsachen sind Grundsätzlich vom Kunden (Mieter genannt) an der Studioadresse selbst abzuholen und nach Mietende vom Mieter dort wieder abzuliefern. Die Vermietung erfolgt ausschließlich zu den Bedingungen welche in der nachfolgenden AGB definiert werden. Die AGB und Preisliste sind Bestandteil des Mietvertrages und werden mit Unterschrift vom Mieter anerkannt. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Mieters finden keine Anwendung. Diesen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Hiervon abweichende Vereinbarungen bedürfen zur Wirksamkeit der Textform. Für mündliche Abreden wird von Vermieter keine Haftung übernommen.

 

3. Mietbedingungen

Anmietungen werden ausschließlich per e-Mail (mit vollständiger Adresse, Telefonnummer und e-Mail des Kunden) an foto98@gmx.de entgegengenommen. Bei mehrfacher Anmietung für den gleichen Termin hat die erste Anmietung Vorrang. Bei Verfügbarkeit der Mietsache wird die Anmietung per e-Mail mit Auftragsnummer bestätigt, somit wird diese eine verbindliche Anmietung. Anfragen, telefonisch oder per e-Mail, sind jedoch unverbindlich jederzeit möglich.

 

4. Zahlungsbedingungen

Der per Rechnung / Quittung ausgewiesene Mietpreis und der Mehrbetrag für evtl. Zusatzleistungen ist sofort nach erhalt der Rechnung / Quittung ohne Abzug fällig und in bar zzgl. Kaution bei der Geräteabholung im Studio zu entrichten. Die Preise sind brutto, Umsatzsteuer wird gem. § 19 UStG nicht berechnet.

Bei längeren Anmietungen (über 48h) ist der Mietpreis vorab unter Angabe der Auftragsnummer zu überweisen. Jegliche Kartenzahlung ist bei Geräteabholung im Studio nicht möglich.

Bankverbindung: Ralf Matz RR Sparkasse IBAN: DE51 8405 0000 1770 1292 15 BIC: HELADEF1RRS

Der Mieter zahlt dem Vermieter eine Kaution von 100,00 € vor Mietbeginn in bar, welche bei ordnungsgemäßer Rückgabe der Mietsachen / Technik in bar zurückerstattet wird.

Die kleinst Berechnungeinheit ist (24h), diese wird immer ab der vereinbarten Abholungszeit berechnet. Bei nicht vertragsgemäßer Geräterückgabe sind für jede angefangenen 24h der volle mietzins zu entrichten. Wenn reservierte Mitsachen nicht termingerecht abgeholt werden, und keine Auftragsstornierung (min. 24h vor Abholtermin) in Textform vorliegt, wird eine Mieteinheit (24h) in Rechnung gestellt.

 

5. Identifizierungspflicht

Der Mieter hat sich gegenüber dem Vermieter durch Vorlage des Personalausweises zu identifizieren. Zur Klärung evtl. nachträglicher Ansprüche ist der Vermieter berechtigt diese Daten aufzubewahren und / oder elektonisch zu speichern.

 

6. Nutzungsbedingungen der Mietsachen

Die vermietete Fototechnik mit allen Bestandteilen bleibt Eigentum von foto98 / Ralf Matz. An den überlassenen Mietsachen sind sämtliche baulichen / technischen Veränderungen untersagt. Die vermietete Fototechnik darf nur zu den Ihnen zugedachten Zwecken verwendet werden und nicht an Dritte weitervermietet, verliehen oder überlassen werden. Eine Verpfändung, Sicherheitsübereignung oder Veräußerung wird ebenfalls ausgeschlossen. Der Mieter hat die Mietbedingungen einzuhalten und für deren Einhaltung durch alle an der Produktion beteiligten Personen Sorge zu tragen. Der Mieter verpflichtet sich, die Mietsachen pfleglich zu behandeln und keiner übermäßigen Beanspruchung auszusetzen. Eventuelle Schäden, Defekte oder Verluste während der Mietdauer hat der Mieter dem Vermieter sofort anzuzeigen. Die Mietsachen gelten als in einwandfreien Zustand übernommen, soweit etwaige Mängel nicht bei der Übernahme ausdrücklich angezeigt werden.

 

7. Übergabeprotokoll

Der Vermieter erstellt bei Übergabe und Rücknahme gemeinsam mit dem Mieter ein Übergabeprotokoll. Verzichtet der Mieter bei Mietende Rückgabe auf die Mitwirkung beim Übergabeprotokoll der gesamten Mietsachen, erkennt der Mieter die vom Vermieter durchgeführte Kontrolle an.

 

8. Haftung

Die Mietsachen sind vom Vermieter nicht versichert. Beschädigungen und Funktionsstörungen, die bei der Rücknahme festgestellt werden, gehen zu lasten des Mieters. Dies gilt auch für durch Dritte verursachte Schäden. Bis zur Klärung des Sachverhaltes bei einer Beschädigung oder Funktionsstörung wird die Kaution in vollem Umfang einbehalten.

Unreparable Schäden an den Mietsachen werden zum Wiederbeschaffungspreis bzw. Wiederherstellungspreis dem Mieter in Rechnung gestellt. Der Vermieter haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden die durch einen Ausfall der Mietsachen verursacht werden. Für Personenschäden schließt der Vermieter die Haftung aus. Der Mieter ist verpflichtet, für alle eventuellen Schäden, auch Sachschäden an den Mietsachen, Unfällen oder ähnliches eine Versicherung zu besitzen welche diese Schäden vollends abdeckt.

Der Mieter verpflichtet sich, die Unfall Verhütungsvorschriften im Sinne der gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Auflagen einzuhalten. Für den Einsatz der Mietsachen im Ausland ist vom Vermieter eine gesonderte schriftliche Vereibarung erforderlich.

 

9. Zusatzleistungen

Zusätzliche Leistungen und Kosten sind nich im Mietpreis inbegriffen. Sie werden gesondert und nach den jeweils gültigen Preislisten, oder nach Vereinbarung berechnet. Zusätzliche Leistungen sind von den Ermäßigungen ausgeschlossen.

 

10. Salvatorische Klausel

Dieser Vertrag / AGB unterliegt dem Recht der BRD. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Suhl. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Durch die Unwirksamkeit einer Vertragsbestimmung wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Der Vermieter und der Mieter verpflichten sich, den ungültigen Punkt durch eine Sinn entsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt.

 

Kontaktdaten:

www.foto98.de

Fotodesign & Mietstudio / Technikvermietung

Inh. Ralf Matz

Gepr. Fotodesigner ILS

Studio: Dörrenbachstr. 22

98528 Suhl

Tel.: 03681-8132013

Mobil: 0179-1330187

e-Mail: foto98@gmx.de

 

.